Das Wichtigste in KĂŒrze :

  • Cordyceps Sinensis findet in der traditionellen chinesischen Medizin seit vielen Jahrhunderten Anwendung. Der Pilz, welcher ursprĂŒnglich der tibetanischen Hochebene entstammt, kann im menschlichen Körper gleich eine Reihe unterschiedlicher, positiver Effekte herbeifĂŒhren. Besonders bekannt ist er fĂŒr seine ausdauer- und leistungsfördernde Wirkung. Diverse Studien haben gezeigt, dass der Pilz auch bei zahlreichen weiteren Beschwerden eine Besserung herbeifĂŒhren kann.

    Als NahrungsergĂ€nzungsmittel hat der Pilz in Extraktform mittlerweile auch in vielen westlichen LĂ€ndern Einzug gehalten. Angewendet werden kann er in Form von Kapsel-, Pulver- oder FlĂŒssigextrakt.