Das Wichtigste in KĂŒrze :

  • Guarana ist eine Pflanze, welche im Amazonas-Regenwald beheimatet ist. Bereits vor Hunderten von Jahren wussten die Indios um die anregende Wirkung des in ihren Samen enthaltenen Wirkstoffes. In Deutschland nimmt die Beliebtheit von Guarana Kapseln und anderen PrĂ€paraten auf Basis dieses Pflanzenwirkstoffes in den letzten Jahren bestĂ€ndig zu. Aufgrund der unterschiedlichen enthaltenen Inhaltsstoffe haben die PrĂ€parate nicht nur einen belebenden Effekt, sondern wirken sich auch positiv auf andere Aspekte des menschlichen Körpers aus. Beispiele sind das Herz-Kreislauf-System oder die Bronchien und GefĂ€ĂŸe in der Lunge. Die Wirkung des enthaltenen Guaranins tritt schonender ein als bei Koffein, sodass sich das Mittel auch fĂŒr Menschen eignet, die nicht gut auf Kaffee ansprechen. [1] Die optimale Dosierung eines PrĂ€parats hĂ€ngt von der Höhe der Konzentration des jeweiligen Extrakts ab. Bei Guarana wird die Wirkung durch eine kombinierte Einnahme zusammen mit Ginseng noch weiter verstĂ€rkt, was zu einer Verbesserung der geistigen FĂ€higkeiten fĂŒhren kann.