Das Wichtigste in Kürze :

  • Schon vor mehr als 4.000 Jahren war die Hanfpflanze für ihre heilsame Wirkung bekannt und kam in den unterschiedlichsten gesundheitlichen Bereichen zur Anwendung. Seit jeher wird das Hanföl aus den Samen der Cannabis sativa gewonnen. Über viele Jahre hinweg verschwand das Naturprodukt jedoch buchstäblich „in der Versenkung“, weil die Hanfpflanze aufgrund ihrer berauschenden Wirkung gerade auch in der heutigen Zeit oft missbräuchlich verwendet wurde. Fakt aber ist, dass das Hanfsamenöl keinerlei berauschende Substanzen beinhaltet. Vielmehr sind wertvolle ungesättigte Fettsäuren und weitere lebenswichtige Essenzen enthalten. Das und vieles mehr zeichnet das Naturerzeugnis aus.